• Maserati

    Freude am Fahren

  • Tuning

    Drehzahlfreude für Ihren besseren durchzug

  • Real Tuning

    Tuning individuell auf Ihre bedürfnisse angepasst

  • Ferrari 2

    Leistungsoptimierung vom Profi

  • Ferrari

    The engine is the heart of the machine

Wie wirkt Chiptuning? Was wird da verändert?

Früher wurde der Motor durch mechanische Einstellungen gesteuert, die berühmte Schraube am Vergaser gibt es allerdings lange schon nicht mehr. Heute wird das Motormanagement von elektronischen Steuergeräten übernommen. In den Speicher-Chips dieser Geräte sind alle Informationen zur Steuerung der gesamten Vorgänge enthalten. Beim elektronischen Motortuning werden die Kennfelder, die die Einzelinformationen z.B. zu Zündzeitpunkt, Einspritzmenge, Luftmenge und vielem mehr enthalten, durch Reprogrammierung optimiert. Die Kennfeld-Optimierung sorgt so dafür, dass der Motor optimal läuft und sämtliche Schutzfunktionen aufrechterhalten werden. Durch die erhöhte Grundleistung kann bei gleichbleibender Fahrweise durchschnittlich in niedrigeren Drehzahlbereichen gefahren werden. Dies spart natürlich Sprit, vermindert aber gleichzeitig auch die mechanische Belastung der relevanten Motor- und Antriebselemente. Das führt dazu, dass der Motor mit Chiptuning (oder richtiger: elektronischer Kennfeld-Optimierung) länger hält als ohne Chiptuning!
Hinweis zu Cookies Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Einverstanden